Willkommen bei der padedö

Rügen rund 2018 mit 30 weiteren Dehler Yachten

Hansecup oder auch Rügen rund, veranstaltet durch die Hansewerft mit eigenen Regeln, manchmal nicht ganz verständlich aber mit fürstlicher Bewirtung in den Zielhäfen. Doch er lockt schon, der Hanse / Dehlercup. Einmal segeln gegen alle Dehleryachten, die gebaut wurden mit ihren unterschiedlichen Verrechnungen!

Erste Etappe von Greifswald nach Stralsund, 33 sm auf der Kreuz im engen Strelasundfahrwasser.

Zweite Etappe von Stralsund nach Kloster auf Hiddensee, dann weiter bei stürmischen Winden rund Arkona nach Sassnitz und die letzte Etappe zurück nach Greifswald.

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung der Hanse Vertriebs GmbH & Co. KG sowie padedö-Crew

 

 

Padedö erkämpft sich die Vizemeisterschaft bei der Hessenregatta 2018

Puuuh, war das knapp! Nach 45 sm von Stubbeköbing nach Warnemünde: Matchrace, Seite an Seite, mal waren wir vorn, mal die zwei anderen von knapp 70 gestarteten Yachten. 

First ship: padedö

Auch die Wettfahrt von Warnemünde nach Grömitz bei 22-25 kn unter Spi war ein Ritt auf der Rasierklinge. Jeden Moment hätte der Spi platzen können. Bei Topspeed von 9-11 kn rasen wir förmlich nach Grömitz. Was für eine Crewleistung!

Unseren ersten Platz verdienten wir uns aber auf der ersten Etappe von Burg nach Gedser bei 38sm auf der Kreuz durch den Windpark Nystedt. Im Fahrwasser Gegenstrom von 1,5 kn, nur der Kurs direkt am Windpark ließ alle Verfolger abschütteln.

Nach der Schlussauswertung belegt die padedö über alle gestarteten Yachten den 2. Platz!

 

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung des Fahrtensegler-Clubs, Beate Bauer und der padedö Crew

 

 

Padedö erringt den 2. Platz bei der Nordseewoche 2016, Skagen rund